Zum Menü Zum Inhalt

Gesellschaft

Prof. Albrecht Huwe - Koreanist der ersten Generation in Deutschland

#Treffen zweier Welten l 2019-12-13

Treffen zweier Welten

© privat

Professor Albrecht Huwe, Koreanist der ersten Generation in Deutschland, erforscht die koreanische Schrift Hangul schon seit 46 Jahren. Ein Teil des in dieser Zeit erworbenen Wissens fließt auch in sein in Korea neu erschienenes Buch ein. Im Interview mit uns stellt er dieses auch in Deutschland veröffentlichte Buch näher vor.


Auch über seinen Auftritt in einer Fernseh-Quizshow haben wir mit ihm gesprochen. In der Sendung gilt er als “blauäugiger Opa, der Koreanisch besser kann als Koreaner”. Denn der ehemalige Koreanistik-Professor an der Universität Bonn gehört zu den wenigen Deutschen, die auch die feinen Details der koreanischen Sprache kennen. Sind Sie schon nuegierig? Dann hören Sie das Interview in den folgenden Minuten.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >