Südkorea berichtet nächste Woche Weltsicherheitsrat über nordkoreanische Kohlelieferungen l KBS WORLD Radio
Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Südkorea berichtet nächste Woche Weltsicherheitsrat über nordkoreanische Kohlelieferungen

Write: 2018-08-13 08:37:38Update: 2018-08-13 09:22:49

Südkorea will dem Weltsicherheitsrat nächste Woche über die nordkoreanischen Kohlelieferungen berichten.

Der südkoreanische Zoll veröffentlichte am Freitag das Ergebnis seiner Untersuchungen. Demnach hätten drei südkoreanische Firmen nordkoreanische Kohle und Roheisen in sieben Fällen zwischen April und Oktober letzten Jahres aus Russland bezogen. Dabei sei gegen Resolutionen des Weltsicherheitsrats verstoßen worden.

Ein Regierungsbeamter teilte am Samstag mit, dass der Bericht der Zollbehörde zurzeit übersetzt werde und Vorbereitungen für eine Übermittlung an den Weltsicherheitsrat getroffen würden.

Der Bericht solle so bald wie möglich eingereicht werden, nach Möglichkeit nächste Woche.

Der Bericht enthalte auch eine Auflistung von vier Frachtschiffen, die für verbotene Lieferungen eingesetzt worden waren, darunter die unter der Flagge von Belize fahrende Jin Long, fügte der Beamte hinzu.

Die Redaktion empfiehlt