Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Außenministerin Kang und US-Sonderbeauftragter sprachen über Denuklearisierung

Write: 2018-09-11 11:05:29Update: 2018-09-11 11:18:50

Außenministerin Kang und US-Sonderbeauftragter sprachen über Denuklearisierung

Photo : YONHAP News

Außenministerin Kang Kyung-wha und der neue US-Sondergesandte für Nordkorea Stephen Biegun haben in Seoul über die Denuklearisierung und den Aufbau des neuen Friedensregimes auf der koreanischen Halbinsel gesprochen.

Nach dem Höflichkeitsbesuch bei Ministerin Kang kam der US-Gesandte mit dem südkoreanischen Verhandlungsführer bei den Sechser-Nukleargesprächen Lee Do-hun zusammen.

Beide sollen über die Ergebnisse des jüngsten Besuchs der südkoreanischen Delegation in Pjöngjang sowie die US-südkoreanische Kooperation für die Denuklearisierung sowie den Aufbau des Friedenssystems diskutiert haben.

Biegun wollte im August Außenminister Pompeo auf dessen vierter Nordkoreareise begleiten, die die US-Regierung überraschend abgesagt hatte.

Im Anschluss an seinen Aufenthalt in Korea besucht der Sonderbeauftrage für Nordkoreapolitik China und Japan.

Die Redaktion empfiehlt