Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Washington betont parallele Entwicklung von innerkoreanischen Beziehungen und Denuklearisierung

Write: 2018-09-14 13:38:59Update: 2018-09-14 14:02:05

Washington betont parallele Entwicklung von innerkoreanischen Beziehungen und Denuklearisierung

Photo : YONHAP News

Angesichts der Öffnung des Verbindungsbüros in Kaesong gemäß der Panmunjom-Erklärung hat das US-Außenministerium das Prinzip bestätigt, dass die innerkoreanischen Beziehungen und die Denuklearisierung parallel vorangetrieben werden sollten.

Ein Mitarbeiter des Sprecher-Büros erinnerte daran, dass US-Präsident Donald Trump beim Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un die Panmunjom-Erklärung bestätigt habe. Dies habe die US-Regierung getan, weil Fortschritte in den innerkoreanischen Beziehungen im Gleichschritt mit der Denuklearisierung gemacht werden sollten.

Der US-Beamte fügte hinzu, wie Präsident Moon Jae-in gesagt habe, sei eine von der Klärung der nordkoreanischen Nuklearproblematik getrennte Verbesserung der innerkoreanischen Beziehungen nicht denkbar.

Die Redaktion empfiehlt