Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Vereinigungsminister plant USA-Besuch für Mitte November

Write: 2018-10-09 10:08:12Update: 2018-10-09 14:03:25

Vereinigungsminister plant USA-Besuch für Mitte November

Photo : YONHAP News

Vereinigungsminister Cho Myoung-gyon will Mitte November die USA besuchen, um die Politik zur koreanischen Halbinsel der Moon Jae-in-Regierung zu erläutern.

Ein Regierungsvertreter sagte am Dienstag, Minister Cho habe vor, vom 13. bis 17. November Washington zu besuchen. Derzeit werde an einem detaillierten Zeitplan gearbeitet.

Ein Beamter des Vereinigungsministeriums bestätigte den Plan. Es werde angestrebt, dass der Minister Mitte November in die USA reise. Im Mittelpunkt des Besuchs werde stehen, das Verständnis der US-Regierung und der Öffentlichkeit für die Nordkorea-Frage zu verbessern.

Es wird erwartet, dass Cho in Washington sowohl hochrangige US-Regierungsbeamte als auch Abgeordnete und Korea-Experten treffen wird. Er wird voaussichtlich die entsprechende Politik der südkoreanischen Regierung erläutern und dabei betonen, dass die Verbesserung der innerkoreanischen Beziehungen die Denuklearisierung Nordkoreas voranbringe. Zudem wird er sich offenbar dafür einsetzen, die Skepsis über die Denuklearisierung Nordkoreas in den USA zu zerstreuen.

Die Redaktion empfiehlt