Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Russischer Botschafter trifft Nordkoreas Vizeaußenministerin

Write: 2019-01-14 09:17:44Update: 2019-01-14 12:50:02

Russischer Botschafter trifft Nordkoreas Vizeaußenministerin

Photo : YONHAP News

Der russische Botschafter in Nordkorea, Alexander Matsegora, hat erneut mit Vizeaußenministerin Choe Son-hui Gespräche geführt.

Die russische Botschaft in Pjöngjang teilte am Sonntag auf Facebook mit, dass Matsegora am Samstag das nordkoreanische Außenministerium besucht habe. Er habe sich mit Vizeministerin Choe, die für die Denuklearisierungsfrage und Beziehungen mit den USA zuständig sei, getroffen.

Der russische Diplomat hatte zuvor am 7. Januar das Außenministerium aufgesucht und mit Choe über die Verhandlungen über die Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel und weitere Angelegenheiten gesprochen.

Der russische Vizeaußenminister Igor Morgulow war am 10. Januar mit dem chinesischen Botschafter in Moskau, Li Hui, zusammengekommen. Beide hatten über die Lage auf der koreanischen Halbinsel diskutiert.

Diese Treffen dienten anscheinend dazu, sich über die Ergebnisse des China-Besuchs von Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un in der Vorwoche auszutauschen und Wege zur Kooperation bezüglich der Atomverhandlungen zwischen Nordkorea und den USA zu besprechen.

Die Redaktion empfiehlt