Zum Menü Zum Inhalt

Politik

Südkorea und Russland führen Strategiedialog von Vizeministern

Write: 2019-04-16 08:43:17Update: 2019-04-16 10:30:30

Südkorea und Russland führen Strategiedialog von Vizeministern

Photo : YONHAP News

Die Vizeaußenminister Südkoreas und Russlands haben über die Situation auf der koreanischen Halbinsel und die bilaterale Kooperation diskutiert.

Das Außenministerium in Seoul teilte mit, dass Vizeaußenminister Cho Hyun und sein russischer Amtskollege Wladimir Titow am Montag (Ortszeit) in Moskau zum siebten Strategiedialog zwischen Vizeministern zusammengekommen seien.

Beide Vizeminister hätten Einschätzungen zur jüngsten Situation auf der koreanischen Halbinsel ausgetauscht. Sie hätten die Ansicht geteilt, dass die beteiligten Länder einschließlich Südkoreas und Russlands für eine vollständige Denuklearisierung und eine dauerhafte Friedensschaffung auf der Halbinsel eng zusammenarbeiten sollten, hieß es.

Nach weiteren Angaben besprachen beide Seiten auch Maßnahmen zur wirtschaftlichen Kooperation, die beim bilateralen Gipfel im vergangenen Juni erörtert worden waren.

Sie einigten sich darauf, weiter zu kooperieren, um im Jahr 2020, dem 30. Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen beiden Staaten, ein Handelsvolumen von 30 Milliarden Dollar und einen Personenaustausch von einer Million Menschen erreichen zu können.

Die Redaktion empfiehlt