Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Trump betont Vertrauen und gute Beziehungen zu Kim Jong-un

Write: 2019-06-18 13:42:25Update: 2019-06-18 14:39:30

Trump betont Vertrauen und gute Beziehungen zu Kim Jong-un

Photo : KBS News

US-Präsident Donald Trump hat trotz des lang anhaltenden Stillstands in den Atomverhandlungen sein Vertrauen zu Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un betont.

In einem am Sonntag (Ortszeit) veröffentlichten Interview mit ABC sagte Trump, er wisse nicht, ob Nordkorea weiter Atomwaffen baue. Er hoffe es nicht, äußerte er und erinnerte an Kims Versprechen, keine Atomwaffen testen zu wollen.

Die Frage, ob er Kim noch vertraue, bejahte Trump. Er glaube, dass Kim etwas tun möchte und dass dieser ihn respektiere.

Trump betonte Nordkoreas Verzicht auf Atomtests und spielte zugleich die Bedeutung der jüngsten Raketentests herunter. Es habe im Grunde keinerlei Tests gegeben, außer solchen für eine sehr kurze Reichweite. Und das sei ehrlich gesagt etwas, was viele Länder testen würden.

Der Interviewer wies darauf hin, dass die Bedrohung durch Nordkoreas Atomwaffen fortbestehe. Daraufhin sagte Trump, die Situation könne sich ändern.

Trump fügte hinzu, dass Kim und er im Moment sehr gute Beziehungen hätten, obwohl sich dies irgendwann ändern könnte.

Die Redaktion empfiehlt