Zum Menü Zum Inhalt

Politik

Regierung in Seoul prognostiziert für dieses Jahr 0,1-prozentiges Wachstum

Write: 2020-06-01 16:35:37Update: 2020-06-01 17:22:11

Regierung in Seoul prognostiziert für dieses Jahr 0,1-prozentiges Wachstum

Photo : YONHAP News

Die südkoreanische Regierung hat ihre Wachstumsprognose für die Wirtschaft des Landes 2020 bekannt gegeben.

Nach einer Sitzung unter Leitung des Staatspräsidenten Moon Jae-in gab die Regierung die Prognose bekannt, wonach die südkoreanische Wirtschaft in diesem Jahr um 0,1 Prozent wachsen soll. Damit liegt die Prognose höher als die Einschätzung des IWF und der koreanischen Notenbank. Beide Institutionen prognostizierten jeweils ein Minuswachstum von 1,2 Prozent und 0,2 Prozent für die südkoreanische Wirtschaft.

Die Regierung werde nach eigenen Angaben weiterhin im zweiten Halbjahr eine expansive Fiskalpolitik betreiben, so dass der Konsum sowie die Investitionen gefördert werden könnten. Die Summe der Ausgaben mit der Kreditkarte, für die man Steuerbegünstigungen bekommen könne, werde erhöht. Die Steuerbegünstigungen für die Unternehmen, die ihre Investitionen ausweiteten, würden ebenfalls erhöht, hieß es.


Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >