Zum Menü Zum Inhalt

Politik

Moon: Regierung will zehn Billionen Won in Smart City-Projekt investieren

Write: 2020-10-23 09:34:10Update: 2020-10-23 10:05:43

Moon: Regierung will zehn Billionen Won in Smart City-Projekt investieren

Photo : YONHAP News

Präsident Moon Jae-in hat versprochen, bis 2025 zehn Billionen Won in Smart City-Projekte zu investieren und über 150.000 Arbeitsplätze zu schaffen.

Den Plan der Regierung präsentierte Moon am Donnerstag bei einer Veranstaltung im integrierten Betriebszentrum der Songdo Smart City in Incheon. Dabei wurde über Strategien zur Vorantreibung von smarten Städten in Verbindung mit der koreanischen Version des New Deal berichtet.

Moon teilte den Plan mit, bis Ende dieses Jahres landesweit 108 Gebietskörperschaften mit einer Datenintegrationsplattform auszustatten. Damit sollte ermöglicht werden, dass 60 Prozent aller Bürger die Smart City erleben würden.

Smart City ist ein Stadtmodell, um mittels neuer Technologien wie IKT und Big Data städtische Probleme wie Wohnungs-, Verkehrs- und Umweltprobleme zu lösen. Songdo ist der erste Ort in Südkorea, der für das Stadtmanagement den Smart City-Begriff einführte.

Moons Besuch in Sondog ist der sechste Besuch einer Stätte für die koreanische Version des New Deal, nachdem die Regierung im Juli einen Masterplan für das New Deal-Projekt veröffentlicht hatte.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >