Nordkorea Aktuell

Startseite > Nordkorea Aktuell > Nachrichten

VOA: WFP plant Hausbesuche für Untersuchung von Ernährungslage in Nordkorea

Nachrichten2017-12-07
VOA: WFP plant Hausbesuche für Untersuchung von Ernährungslage in Nordkorea

Das UN-Welternährungsprogramm (WFP) diskutiert mit Nordkoreas Behörden, um die Ernährungslage bei Hausbesuchen zu bewerten.

Das berichtete der US-Auslandsdienst Voice of America (VOA) am Donnerstag.

WFP-Sprecherin Silke Buhr schrieb am Dienstag in einer E-Mail an VOA, die Organisation wolle Anfang nächsten Jahres Einwohner in Nordkorea zu Hause besuchen, um ihre Bedürfnisse besser kennen zu lernen. Die Angelegenheit werde mit Nordkoreas Behörden diskutiert.

Laut VOA will das WFP bei Hausbesuchen den Ernährungszustand von Kindern, die Anzahl der Mahlzeiten, den Konsum von Eiweiß und Maßnahmen gegen die Nahrungsknappheit untersuchen.

Die Organisation teilte auch mit, dass sie 74 Städte und Landkreise, Nutznießer ihrer Nahrungsmittelhilfe, dieses Jahr mindestens mehr als zweimal besucht und die Verteilung überwacht habe. Das WFP leide jedoch unter einer ernsten Finanzmittelknappheit. Falls nicht bald Finanzmittel sichergestellt würden, würde kaum noch Spielraum bei der Überwachung der Verteilung bleiben, sagte Buhr.

Aktuelle Nachrichten