Nordkorea Aktuell

Startseite > Nordkorea Aktuell > Nachrichten

Präsidialamt begrüßt Zwischenergebnisse der Ermittlung zu durchgesickerten Dokumenten

Nachrichten2015-01-06
Präsidialamt begrüßt Zwischenergebnisse der Ermittlung zu durchgesickerten Dokumenten

Das Präsidialamt hat die Zwischenergebnisse der Ermittlungen zu seinen durchgesickerten Dokumenten begrüßt.

Erst spät, aber zum Glück habe geklärt werden können, dass einige Menschen aus Eigennutz am Staat gerüttelt hätten, sagte der Chefsekretär für Öffentlichkeitsarbeit, Yoon Doo-hyun, heute vor der Presse.

Hätte man vor der Berichterstattung festgestellt, ob die Dokumente die Wahrheit enthalten, wäre es nicht so weit gekommen. Dies halte das Präsidialamt für sehr bedauerlich. Ein ähnlicher Fall solle sich in Zukunft nicht wieder ereignen, hieß es weiter.

Die Staatsanwaltschaft hatte am Montag die Zwischenergebnisse ihrer Ermittlungen veröffentlicht. Demnach wurde der Inhalt der in den Medien veröffentlichten internen Dokumente des Präsidialamtes, darunter des sogenannten Jeong Yun-hoe-Berichts, fabriziert. Nach dem Bericht soll Jeong, früherer Sekretär von Präsidentin Park Geun-hye während ihrer Zeit als Abgeordneter, sich in die Innenpolitik eingemischt haben.

Aktuelle Nachrichten