Nordkorea Aktuell

Startseite > Nordkorea Aktuell > Nachrichten

Japanischer Rundfunk: USA besorgt über mögliche Überprüfung von Kono-Erklärung

Nachrichten2014-03-11

Laut der japanischen Rundfunkanstalt Tokyo Broadcasting System (TBS) hat Washington inoffiziell Besorgnis über eine mögliche Überprüfung der Kono-Erklärung von 1993 geäußert.

In der Erklärung hatte Japan erstmals Verantwortung für die Verschleppung von Frauen für die Arbeit in Frontbordellen eingestanden und sich hierfür entschuldigt.

Über die Botschaft in Japan sei dem Ministerpräsidenten Shinzo Abe mitgeteilt worden, dass Versuche, die Erklärung zu korrigieren, nicht wünschenswert seien. Die Besorgnis sei über einen Vertreter der Liberaldemokratischen Partei mitgeteilt worden.

Laut dem Medienbericht wolle Tokio Washington deutlich machen, dass eine Änderung der Erklärung nicht angestrebt werde. Dies habe auch Chefkabinettssekretär Yoshihide Suga bereits betont.

Aktuelle Nachrichten