Aktuelle Meldungen

Startseite > Aktuelle Meldungen > Nachrichten

Nordkorea verzeichnet 2019 Plus bei Wirtschaftsleistung

Nachrichten2020-01-20

Nordkorea hat letztes Jahr trotz der internationalen Sanktionen erstmals seit drei Jahren ein Plus in der Wirtschaftsleistung verzeichnet.

Die Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung (UNCTD) schätzte in einem am 16. Januar veröffentlichten Bericht, dass das reale Bruttoinlandsprodukt Nordkoreas letztes Jahr um 1,8 Prozent zunahm.

Nordkoreas BIP war nach der deutlichen Verschärfung der Sanktionen im Jahr 2017 um 3,5 Prozent und um 4,2 Prozent im Jahr 2018 geschrumpft.

Das UN-Organ nannte keine Gründe, warum die nordkoreanische Wirtschaft trotz der Sanktionen wuchs. Beobachter gehen davon aus, dass die Strafmaßnahmen wegen der Hilfe der Verbündeten wie China und Russland nur einen begrenzten Effekt haben könnten.

In dem Bericht wird erwartet, dass die nordkoreanische Wirtschaft weiter wachsen werde und zwar um 2,2 Prozent im laufenden Jahr und um 2,8 Prozent im kommenden Jahr.

Aktuelle Nachrichten