Aktuelle Meldungen

Startseite > Aktuelle Meldungen > Nachrichten

Nordkorea will bis zu weltweitem Pandemie-Ende an Notfallsystem zur Eindämmung festhalten

Nachrichten2020-04-03
Nordkorea will bis zu weltweitem Pandemie-Ende an Notfallsystem zur Eindämmung festhalten

Nordkorea will das nationale Notfallsystem zur Eindämmung aufrechterhalten, bis die Covid-19-Pandemie weltweit beendet ist.

Das sei bei einer jüngsten Sitzung zu nationalen Notfallmaßnahmen zur Eindämmung betont worden, berichtete die nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA am Freitag.

Die Führungszentralen für Notfallmaßnahmen zur Eindämmung auf jeder Ebene arbeiteten an der Aufrechterhaltung von System und Ordnung, um Maßnahmen wie Absperrungen wegen einer eventuellen Einschleppung der Epidemie, die Behandlung und Untersuchung sowie Tests und Quarantäne entsprechend den Anforderungen der Regeln für eine Eindämmung verantwortungsvoll durchzuführen, hieß es.

Nordkorea gab bekannt, dass landesweit 500 Personen unter Quarantäne stehen. Es gebe keinen einzigen bestätigten Corona-Infizierten.

Diese Behauptung Nordkoreas konterte der Kommandeur der US-Streitkräfte in Korea, Robert Abrams, erneut. Angesichts aller Informationen, die man erhalten habe, könne er sagen, dass diese Behauptung unmöglich der Wahrheit entsprechen könne, sagte er am Donnerstag (Ortszeit) in einem Interview mit CNN und Voice of America.

[Photo : YONHAP News]

Aktuelle Nachrichten